21. Januar 2020


Der SWR berichtet!

 

Beton und Bauschutt gehören zu den größten Abfallströmen der Bauwirtschaft. Ein Teil dieses Abfallstroms kann durch Recyclingverfahren wiederverwertet werden. Wir haben ein neues Verfahren zur Herstellung von RC-Splitten als Zuschlagstoff für die Betonindustrie entwickelt, damit die bei Rückbauarbeiten anfallenden Abfallstoffe, im Sinne des Kreislaufwirtschaftsgesetzes, wieder als neue Rohstoffe der Bauindustrie zugeführt werden können. Dieses neue Herstellungsverfahren wurde bereits auf unseren Anlagen vom Bundesumweltministerium besichtigt und verdeutlicht unsere Vorreiter-position in diesem Marktsegment. 

Da Recyclingmaterialien immer größere Akzeptanz auf dem Markt finden, hat uns das Natur- und Umweltmagazin -natürlich! des SWR vor Ort besucht und über das Thema berichtet. Einen Tag lang wurden wir von 2 Kamera-Teams begleitet und unsere tägliche Arbeit im Bild dokumentiert.

Hier geht es zur Sendung!