30. April 2020


K├Âln-Lind: ein neuer Stadtteil entsteht

Wir bauen im Auftrag der Bundesanstalt f├╝r Immobilienaufgaben das alte Lager Lind zur├╝ck. Der einstige Bundeswehrstandort ist nun Geschichte.
Geplant ist der Bau von rund 800 Wohnungen und umfassender Infrastruktur.
Unserort.de berichtet umfassend. Hier geht es zum Artikel.

Ein weiterer umfassender Bericht des K├Âlner Stadtanzeigers ist unter nachfolgendem Link aufrufbar: https://www.ksta.de/koeln/porz/abbrucharbeiten-haben-begonnen-in-koeln-lind-sollen-bis-zu-1200-wohnungen-entstehen-33776980

Auch die Bild-Zeitung berichtet: https://www.bild.de/regional/koeln/koeln-aktuell/koeln-im-lager-lind-entstehen-800-wohnungen-abriss-ab-november-65280036.bild.html

Weitere Berichte sind unter nachfolgenden Links zu finden:
https://www.immobilien-zeitung.de/154798/bima-schafft-platz-fuer-800-wohnungen-in-koeln
https://neubau-koeln.com/2020/03/11/800-neubauwohnungen-in-porz-geplant/

├ťber den aktuellen Stand unserer Arbeit berichten wir auch immer wieder auf unserem Facebook- und Instagram-Account „Wahl Firmengruppe“.